Massivkanten Anleimstation

Created: Mittwoch, 21. Dezember 2016 09:02
Rate this article (0 Vote)
Category: ALLE REFERENZEN
Hits: 953
Last Updated: Mittwoch, 16. Mai 2018 16:36
Die Anleimstation für Massivkanten dient zum vollautomatischen Formatieren von Vollspanplatten und zum Aufleimen von Masivkanten. Das Werkstückhandling erfolgt vollautomatisch und nahezu ohne Personalaufwand. Der Stapel mit den Rohteilen wird in eine Hubeinrichtung mit Abschieber geschoben. Dort werden dann alle Türen einzeln auf die Vermessungsstation geschoben. Zur Kontrolle der Werkstückfolge, wird das Werkstück in Länge, Breite und Dicke vermessen. Anschließend wird das Werkstück von einem drehbar gelagerten Materialgreifer gegriffen und unter dem Pressbalken positioniert. Das auf dem Frässchlitten befestigte Wechselfräsaggregat, fräst die Werkstückkante im Gleich- und Gegenlauf. Aus dem Kantenmagazin wird die richtige Kante bereitgestellt und vorabgelängt. Die Kante wird mit einem pneumatischen Greifer unter den Heiß- und Kaltleimdüsen vorbeigezogen und auf der Anpresseinrichtung positioniert. Die flach eingeschobene Kante wird nun aufrecht an die Spanplatte gepresst. Das auf dem Frässchlitten angebrachte Vorfräsaggregat dient zum Bündigfräsen der Kante nach dem Aufleimen. Das ebenfalls auf dem Frässchlitten befestigte Kappaggregat kappt die Überstehende Kante. Über eine Auslaufrollenbahn wird das fertige Werkstück zum Stapelgerät transportiert. Die Stapeleinrichtung greift das Werkstück, nachdem ein Etikett aufgebracht wurde und stapelt es vollautomatisch ab.          

  • mutz057
  • mutz058
  • mutz059
  • mutz060
  • mutz061
  • mutz062
  • mutz063
  • mutz064
  • mutz065
  • mutz066
  • mutz067
  • mutz068
  • mutz069
  • mutz070
  • mutz071
  • mutz072
  • mutz073

About The Author

REFERENZEN
Jede Maschine aus unserem Hause ist ein Unikat und wird speziell nach Kundenwunsch konstruiert und gefertigt. Dabei suchen wir immer die für die Aufgabenstellung optimale Lösung.


Mutz Maschinenbau GmbH
Lise-Meitner-Straße 26
72280 Dornstetten
Telefon 07443 3581
Telefax 07443 4052
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mutz-maschinenbau.de